Hi ihr Lieben, ich bin`s Maja !

Angefangen hat meine Story, als meine Eltern im September 2019 das erste Mal mit meiner Züchterin Nicole telefoniert haben.
Obwohl es mich damals noch gar nicht gab, konnten meine neuen Menscheneltern seit diesem Tag an nichts anderes mehr denken.
Regelmäßig berichtete Nicole ihnen von meiner liebevollen Mama Angel, Tante Destiny  und Onkel Damon.
Endlich war er da, der Tag meiner Geburt. Ein Tag vollen Aufregung, Freude, ganz viel Liebe und Dankbarkeit.
Die Fotos und Videos der kommenden Wochen lösten jedes Mal einen Zuckerschock bei meiner neuen Familie aus und sie konnten es natürlich kaum erwarten mich und meine Geschwister endlich live zu bewundern und natürlich ganz viel mit uns zu kuscheln.
Mit meiner süßes Schnute, meinen treuen Augen und meiner verschmusten, liebevollen und zeitgleich aufgeweckten Art habe ich sie beim ersten Besuch sofort um den Finger gewickelt. Als i-Tüpfelchen habe ich noch fleißig Hundekussis verteilt und schon war es um sie geschehen. Aber ganz ehrlich, wie könnte man sich auch nicht in mich verlieben...
Meine Eltern zählten nun die Tage bis sie mich endlich in mein neues Zuhause holen durften. Natürlich fiel mir der Abschied von meinen Geschwistern, Tante, Onkel und natürlich meiner geliebten Hundemama schwer. Aber auch die Trennung von meinen Züchtern Nicole und Oliver war nicht leicht. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal von ganzem Herzen bei ihnen bedanken. Sie haben mir und meinen Geschwistern die ersten Wochen unseres Lebens unvergesslich schön gestaltet mit- ganz viel Liebe, Kuscheleinheiten, Zuneigung und Spaß.


Bis bald, Eure Maja ☺️

Die Zwei hatten bei diesem

 Blick keine Chance 😉

Majas ersten 10 Wochen!

( Fräulein Hellgrün)

Heute ist es soweit!

Das Abenteuer "große Welt" starte für mich am 17.01.2020. Seit diesem Tag bringe ich unendlich viel Freude in das Leben meiner Menscheneltern.
Ich bin eine herzensgute , wissbegierige, immer freundliche und stets gut gelaunte junge Hündin. Ich bin die perfekte Mischung aus verspieltem Clown und verschmuster Kuschelmaus und für Futter würde ich einfach alles tun. Schlichtweg bin ich für meine Familie ein absoluter Traumhund. Wir freuen uns gemeinsam auf ganz viele tolle, aufregende Jahre und werden jede Sekunde der Gemeinsamkeit genießen.


Maja in ihrem neuem Zuhause!

Die ersten Monate in meinem neuen Zuhause waren wirklich sehr aufregend und ich habe bereits sehr viel neues gelernt und entdeckt.
Am liebsten bin ich mit meinen Menscheneltern in der Natur unterwegs. Wir gehen gern im Wald spazieren, denn dort gibt es für mich immer viel zu erkunden, ich kann auf Baumstämme klettern und man trifft fast immer einen Spielgefährten.
Auch Spaziergänge am Wasser finde ich toll, auch wenn ich mich noch nicht ganz ins kühle Nass traue.  Wenn ich draußen auf dem Feld unterwegs bin lasse ich meine Energie am liebsten in kleinen Sprints raus. Ich liebe es einfach draußen zu toben, auch Stöckchen holen macht mir total Spaß.
Zuhause nutze ich die Zeit dann um all das Neue zu verarbeiten und schlafe wie ein Baby und das am liebsten mit meiner Familie auf der
Couch.
Auch die Schule besuche ich regelmäßig- das ganze Lernen ist zwar ziemlich anstrengend, aber ich mache das ganz prima und bin ein echter Streber sagen meine Eltern.
Jeden Tag lerne ich die große, weite Welt ein Stückchen besser kennen und freue mich auf
alles was kommt :)


Der Sommer kann kommen!