Hi ihr Lieben, ich bin`s Maja !

Angefangen hat meine Story, als meine Eltern im September 2019 das erste Mal mit meiner Züchterin Nicole telefoniert haben.
Obwohl es mich damals noch gar nicht gab, konnten meine neuen Menscheneltern seit diesem Tag an nichts anderes mehr denken.
Regelmäßig berichtete Nicole ihnen von meiner liebevollen Mama Angel, Tante Destiny  und Onkel Damon.
Endlich war er da, der Tag meiner Geburt. Ein Tag vollen Aufregung, Freude, ganz viel Liebe und Dankbarkeit.
Die Fotos und Videos der kommenden Wochen lösten jedes Mal einen Zuckerschock bei meiner neuen Familie aus und sie konnten es natürlich kaum erwarten mich und meine Geschwister endlich live zu bewundern und natürlich ganz viel mit uns zu kuscheln.
Mit meiner süßes Schnute, meinen treuen Augen und meiner verschmusten, liebevollen und zeitgleich aufgeweckten Art habe ich sie beim ersten Besuch sofort um den Finger gewickelt. Als i-Tüpfelchen habe ich noch fleißig Hundekussis verteilt und schon war es um sie geschehen. Aber ganz ehrlich, wie könnte man sich auch nicht in mich verlieben...
Meine Eltern zählten nun die Tage bis sie mich endlich in mein neues Zuhause holen durften. Natürlich fiel mir der Abschied von meinen Geschwistern, Tante, Onkel und natürlich meiner geliebten Hundemama schwer. Aber auch die Trennung von meinen Züchtern Nicole und Oliver war nicht leicht. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal von ganzem Herzen bei ihnen bedanken. Sie haben mir und meinen Geschwistern die ersten Wochen unseres Lebens unvergesslich schön gestaltet mit- ganz viel Liebe, Kuscheleinheiten, Zuneigung und Spaß.


Bis bald, Eure Maja ☺️

Die Zwei hatten bei diesem

 Blick keine Chance 😉

Majas ersten 10 Wochen!

( Fräulein Hellgrün)